· 

Selbstfürsorge-Tipp: Musikapotheke

➡️Selbstfürsorge-Tipp heute: Lege Dir eine persönliche Musikapotheke zu!

Musik hat einen großen und positiven Einfluss auf unser Gehirn und unseren Körper. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die emotionale Wirkung der Musik.: Jeder Musikliebhaber weiß um die unglaubliche Kraft, die Musik auf unsere Emotionen/Stimmungen ausüben kann. Musik kann einen normalen Tag in einen außergewöhnlichen verwandeln.

➡️Du kannst Musik ganz bewusst im Alltag einsetzen, um Deine Stimmung zu verändern. Vielleicht magst Du Dir eine "Musikapotheke" zulegen und Dir auf einem Zettel notieren, welche Lieder Dich in die entsprechende Stimmung versetzen und diese dann situativ einsetzen🙂

➡️Hier einige Fragen zur Anregung:
Welcher Lieder entspannen/ beruhigen Dich?
Mit welcher Musik kommst Du in Schwung/ fühlst Du Dich energiegeladen?
Welche Lieder versetzen Dich in eine bessere Laune?
Welcher Lieder trösten Dich?
Welche Lieder stärken Dich?

❤️🎼Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Deiner Lieblings-Songs in den Kommentaren mit uns teilst😊

Herzliche Grüße
Verena

Kommentar schreiben

Kommentare: 0